Für eine bessere Bildung

Bildung ist das zentrale Zukunftsthema. Und es betrifft jeden einzelnen von uns. An nichts anderem macht sich die Gerechtigkeitsfrage mehr fest als daran, ob alle Menschen Zugang zu einer guten und gleichzeitig kostenfreien Bildung haben.

  • Wir stehen für Gebührenfreiheit: Jeder soll die Chance auf eine gute Bildung haben, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern. Daher muss jeder Bildungsweg gebührenfrei sein. Die Gebühren für Techniker- und Meisterkurse wird die SPD ebenfalls abschaffen.
  • Wir stärken die Berufsschulen: Berufsschulen sind ein wichtiger Teil unseres Bildungssystems. Daher werden wir die Ausstattung der Schulen verbessern und dafür sorgen, dass mehr Lehrkräfte eingestellt werden.
  • Wir modernisieren Schulen: Wir sorgen dafür, dass der Bund die Länder noch mehr unterstützt. Denn die Sanitär- und Sportanlagen, technische Ausstattung und die Klassenräume benötigen vielerorts dringend Investitionen.
  • Wir unterstützen Lehrerinnen und Lehrer: Heute geht der Lehrerberuf weit über das Unterrichten hinaus. Lehrerinnen und Lehrer müssen von mehr Sozialarbeitern und Erziehern unterstützt und die Qualität der Lehrerbildung weiter verbessert werden.
  • Wir machen Bildung digital: Um auf die Zukunft vorbereitet zu sein, müssen Schülerinnen und Schüler digitale Medien nicht nur nutzen können, sondern auch verstehen. Deshalb sollen digitale Kompetenzen künftig überall fächerübergreifend vermittelt werden.
  • Wir weiten das BAföG aus: Immer noch entscheidet bei vielen Menschen das Geld über den Bildungsweg. Damit sich das ändert, werden BAföG und Schüler-BAföG ausgeweitet und mehr Menschen zugänglich gemacht.