Für eine gute & sichere Rente

Mein Grundsatz ist: Die Rente muss zum Leben reichen!

Damit die Rente stabil bleibt und nicht absinkt, müssen wir jetzt aktiv werden. Es darf nicht gewartet werden, bis es für Reformen zu spät ist und die Renten nur dadurch gesichert werden kann, in dem sie gekürzt wird oder die Beiträge massiv steigen.

  • Wir sorgen dafür, dass die Rente zum Leben reicht: Das Rentenniveau wird bei 48% Prozent festgeschrieben.
  • Wir bekämpfen Altersarmut: Wer sein Leben lang gearbeitet hat, muss eine auskömmliche Rente haben, ohne noch beim Amt aufstocken zu müssen. Daher führen wir die Solidarrente ein, die 10% über der Grundsicherung liegen wird. Für Menschen, bei denen die Gesundheit nicht mehr mitmacht, werden wir die Erwerbsminderungsrente weiter verbessern.
  • Wir denken auch an die junge Generation: Damit die junge Generation nicht überfordert wird, wird der Beitragssatz nicht über 22 Prozent steigen.
  • Wir sind gegen die Rente mit 70: Keiner kann sein ganzes Leben arbeiten. Das Renteneintrittsalter werden wir daher nicht anheben.
  • Wir kämpfen für gute Arbeit, damit auch die Rente besser wird: Gute Rente folgt aus guter Arbeit. Deshalb werden wir für ordentliche Löhne kämpfen, Frauen durch das Rückkehrrecht aus der Teilzeitfalle holen, prekäre Arbeitsverhältnisse bekämpfen sowie Familie und Beruf besser vereinbar machen.