Für gute Arbeit & eine starke Wirtschaft

Hafenwirtschaft, Handel Start-Ups und Tourismus – Hamburgs Wirtschaft ist stark, vielfältig und wachsend.  Das sichert und schafft Arbeitsplätze. Verbunden mit guten Arbeitsbedingungen, fairen Löhnen und dem Recht Weiterbildung bleiben Wirtschaft und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer fit für die Zukunft. Konkret stehe ich für:

  • die Stärkung der digitalen Bildung in den Schulen – unter anderem mit einem Bundesprogramm, das die digitale Ausstattung der Berufsschulen verbessert
  • die Erhöhung des Angebots an betrieblichen Ausbildungsplätzen und vor allem die passgenauere Vermittlung über Jugendberufsagenturen, die keinen jungen Menschen mehr aus den Augen verliert
  • eine Stärkung der Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Ausbildung etwa durch den Abbau von Gebühren für Techniker- und Meisterkurse und dem Ausbau der höheren Berufsbildung
  • Die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Wagniskapital für Start-Ups
  • Befristung von Arbeitsverträgen nur noch im Ausnahmefall, damit Menschen ihre Zukunft sicher planen können
  • gleichen Lohn für gleiche Arbeit
  • ein Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit